Gästezimmer auf Mallorca

Es gibt verschiedene Arten der Gästezimmer in Mallorca. Zum einen gibt es Gästezimmer die in einem typischen Landhaus nicht weit vom Strand sind. Man hat die Möglichkeit eigentlich ein Haus zu mieten und dort mit mehreren Freunden oder mit der Familie Urlaub zu machen.

Zum anderen gibt es Gästezimmer die zum Beispiel in Stadtvillen untergebracht sind. So kann man zum Beispiel als Gast in einer Stadtvilla in Palma de Mallorca wohnen und lebt dort inmitten der Familie. Man hat sein Zimmer im Haus oder der Wohnung des Eigentümers. Der Gast hat somit die Möglichkeit Erfahrungen und Eindrücke inmitten einer spanischen Familie zu machen. Solche Erlebnisse hat man niemals in einem Hotel und sie sind unbezahlbar.

Der Urlaub im Gästezimmer ist auch meist sehr viel individueller und privater. Der Gast ist nicht abhängig von den Mahlzeiten und anderen Aktivitäten, sondern man hat die Möglichkeit sich selbst zu verpflegen und seinen Urlaub selbst zu gestalten. Man ist weit weg vom Trubel des modernen Animations-Tourismus und hat als Urlauber sehr viel mehr Ruhe.

Abhängig wohin man fahren möchte, zu welcher Jahreszeit und wie früh man solche Angebote bucht, sind natürlich auch die Preise. Wenn genügend Leute mitkommen, wird der Preis billiger durch die Anzahl der Personen mit denen man fährt.

Auf jeden Fall hat man in privaten Gästezimmern einen sehr ruhigen und erholsamen Urlaub.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen