Mallorca Jugendreise

Mallorca – die wohl bekannteste Mittelmeerinsel unserer Zeit – ist Anziehungspunkt für Touristen aller Alterklassen, insbesodere aber bei Jugendlichen beliebt. Auf der Suche nach Sonne, Strand und Party zieht es jährliche unzählige Jugendliche auf die sonnige Insel. 



Booking.com

Vielen kommt allein wenn sie das Wort „Mallorca“ hören der Glanz in die Augen. Jeder möchte hier einmal gewesen sein, die Party, das Lebensgefühl, den Spaß miterlebt haben. Daher ist es nicht wunderlich, dass sich Jugendreisen auf die Insel großer Beliebtheit erfreuen.

Tagsüber laden Strände ein um sich zu sonnen, zu baden, oder den Rausch der letzen Nacht auszuschlafen. Denn das eigentliche Ziel der Jugendlichen ist das Nachtleben. Unzählige Discos und Bars, wie der berühmte Ballermann, machen die Nacht zum Tag. Grelle Lichter, laute Musik, Alkohol in Massen. Das ist die Welt, wie viele Jugendlich sie im Urlaub haben wollen.

Es ist klar, dass für Jugendlich, die noch nicht volljährig sind, Mallorca nicht das beste Pflaster für einen gemütlichen Urlaub bietet. Doch für alle anderen ist es ein optimaler Ort, um den Urlaub in eine einzige Party zu verwandeln.

Da viele Veranstalter heute günstige Flüge und Unterkünfte anbieten, die für Jugendliche erschwingbar sind, ist es klar, warum die Insel im Sommer überfüllt und die Stimmung konstant hoch ist.

Party ohne Ende – das ist Mallorca, wie Jugendliche es haben wollen und bekommen können.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen