Lanzarote

Lanzarote gehört zu den Kanarischen Inseln im Atlantik. Die Inseln bilden eine der autonomen Gemeinschaften Spaniens, geografisch gehören sie allerdings zu Afrika.

Baden
Bei Urlaubern auf allen Kanarischen Inseln am beliebtesten sind Hotels und Ferienwohnungen in den Badeorten der jeweiligen Insel, auf Lanzarote zählen hierzu besonders Playa Blanca, Puerto del Carmen und Costa Teguise. Als besonders schön gelten die Papagayo-Strände, welche durch natürliche Lavafelsen voneinander getrennt sind; aus Naturschutzgründen befinden sich unmittelbar an ihnen keine Gebäude, zu empfehlen ist ein kleiner Spaziergang aus Playa Blanca. Von Playa Blanca aus führt ein beliebter Fußweg auf den nur 194 Meter hohen Vulkan Montaña Roja. Beliebt bei Gästen auf einer Kanarischen Insel ist ein Ausflug auf eine Nachbarinsel, der Ort Corralejo auf Fuerteventura ist nur eine halbe Stunde Fährfahrt entfernt und wird mehrmals täglich angefahren. Für Individualisten reizvoll ist ein Ferienhaus in Punta Mujeres, der traditionelle Treffpunkt der Fischerfrauen besticht durch seine weißen Häuser und den sehr kleinen Fischereihafen.

Parque Nacional de Timanfaya
Der Nationalpark ist durch die als Feuerberge bezeichneten Vulkane geprägt, deren Hitze weiterhin spürbar ist. Zu den Touristenattraktionen im Nationalpark zählt das Restaurant El Diablo, dessen Grill ausschließlich durch die von den Vulkanen ausgestrahlte Erdwärme beheizt wird. Zu empfehlen ist eine Rundfahrt mit dem Bus durch die schönsten Teile des Nationalparks.

Palmen
Einer der schönsten Plätze auf Lanzarote ist das Tal der 1000 Palmen in der Gemeinde Haría. Im gleichnamigen Ort befindet sich auch das Handwerkszentrum Taller Municipal de Artesania, in welchem alte handwerkliche Inseltraditionen bewahrt werden.

Städte
Teguise war bis zu seiner Ablösung durch Arrecife die Inselhauptstadt Lanzarotes. An der zentral gelegenen Plaza de la Constitución befindet sich die neugotische Pfarrkirche, deren aus rotem Vulkangestein errichteter Glockenturm als Wahrzeichen der Stadt gilt. Die Kirche Vera Cruz besitzt eine wertvolle Christus-Statue. In der gegenwärtigen Inselhauptstadt Arrecife gilt die holzgeschnitzte Decke in der Kirche Iglesia de San Ginés als schönste Sehenswürdigkeit.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen